Vereinfachtes seitliches Brett als Übung beim Abend Yoga

Abend Yoga

Mit speziellen Asanas lässt sich der Tag besonders schön beenden. In diesem Artikel erfährst du, welche Yoga Übungen sich für den Abend eignen und kannst mit einem sanften Video entspannt in die Nachtruhe gleiten.

Warum Yoga vor dem Einschlafen?

Welche ist es denn nun, die perfekte Tageszeit für Yoga? Wie so oft kommt es darauf an. Eine aktivierende Praxis passt gut an den Tagesbeginn oder auch am frühen Nachmittag und wirkt oft besser als ein starker Kaffee. Abends darf es etwas ruhiger sein, denn hier sollen unsere Yogaübungen für einen entspannten Ausklang und eine gute Nachtruhe sorgen. Yoga am Abend erlaubt dir, den Tag abzuschließen und hinter dir zu lassen und so mit einem freien Kopf einzuschlafen. Die sanften Bewegungen tun besonders gut, wenn du tagsüber viel gesessen bist oder den Körper einseitig belastet hast.

Yoga Übungen für den Abend

Starte deine Yogapraxis am Abend damit, die Gedanken des Tages hinter dir zu lassen. Wähle eine ausgleichende, beruhigende Atemübung, um deinen Körper noch einmal ganz gezielt mit frischem Sauerstoff zu versorgen, der im Anschluss einen guten Schlaf ermöglicht. Im Video unten nehmen wir hierfür ganz einfach drei so genannte „Clearing Breaths“.

Sanfte Aufwärmübungen bereiten dich optimal auf deine abendliche Praxis vor: Übe beispielsweise Seitbeugen und Drehungen im Sitzen sowie Katze und Kuh. Den Kern deiner Praxis können Rückbeugen bilden, da sie für Weite in der Lunge sorgen und somit ebenfalls die Aufnahme von Sauerstoff optimieren.

Einfache Dehnübungen für Nacken, Schultern und Rücken sind abends optimal, um die Verspannungen des Tages abzuschütteln. Aufgestaute Emotionen kannst du bei hüftöffnenden Übungen loslassen, ebenso wie bei Vorbeugen, die zudem auch noch das Nervensystem harmonisieren. Eine einfache Umkehrhaltung wie der unterstützte Schulterstand rundet deine Praxis perfekt ab. Diese Übungen findest du nicht nur im Video unten, sondern auch in meinem Blogartikel über Yoga für einen besseren Schlaf im Detail erklärt.

Abend Yoga Video

Wenn tagsüber wieder einmal alle anderen wichtiger waren als du selbst, ist es höchste Zeit, dir vor dem Einschlafen noch eine halbe Stunde für dich zu gönnen. Schlüpf‘ gern schon in dein Schlafgewand, dann kannst im Anschluss du direkt von der Yogamatte ins Bett!

Bitte akzeptiere YouTube Cookies, um dieses Video abzuspielen. Mit deiner Zustimmung wirst du Inhalte von YouTube konsumieren.

YouTube Datenschutz

Deine Zustimmung wird gespeichert und zum neuerlichen Laden der Seite führen.

Auf den Geschmack gekommen? Weitere Yoga Tutorials findest du auf meinem Blog sowie auf YouTube!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.