SUP Yoga

Wenn die Sonne zurück grüßt

Bewegst du dich im Sommer am liebsten im Freien? Liebst du Sonne und Wasser? Dann wird Yoga am Stand Up Paddling Board deine neue Lieblingsbeschäftigung für die warme Jahreszeit werden! Von Anfang Juni bis Mitte August unterrichte ich zwei SUP Yoga Einheiten pro Woche auf der Alten Donau in Wien. Du benötigst dafür weder Yoga- noch SUP-Erfahrung.

Zu Beginn deiner SUP Yoga Stunde erhältst du eine kleine Einschulung für dein Stand Up Paddling Board. Dann kannst du dich am Wasser damit vertraut machen. Anschließend ankern wir, um die Praxis zu beginnen. Wir starten mit einfachen Übungen und steigern die Schwierigkeit langsam. Das SUP gibt uns dabei direkte Rückmeldung zu unserer Ausrichtung und unserer Balance. In der Endentspannung genießen wir noch einmal das sanfte Schaukeln. Am Ende der SUP Yoga Einheit paddeln wir zum Ufer zurück.

SUP Yoga Kurse in Wien

  • Jeden Donnerstag unterrichte ich von 17:00 bis 19:00 eine SUP Yoga Afterwork Klasse für alle Levels auf der Alten Donau in Wien.
  • Jeden Sonntag unterrichte ich von 09:00 bis 11:00 eine SUP Yoga Klasse für Anfänger und Fortgeschrittene auf der Alten Donau in Wien.
  • Die SUP Yoga Klassen dauern 75 Minuten. Dazu kommen 30 Minuten für Einweisung, Board holen und Einpaddeln und 15 Minuten Auspaddeln und Board Rückgabe.
  • Die SUP Yoga Einheiten sind einzeln und im 5er Block buchbar. Der Einstieg ist jederzeit möglich!
  • Der Treffpunkt ist bei HIIT Vienna (22., Wagramer Straße 50).
  • Dusche, Toilette und Umkleide sind vorhanden.
  • Bitte Sonnenschutz und Wechselgewand mitbringen.
  • Die Teilnahme ist aus Sicherheitsgründen nur für Schwimmer möglich.
  • Bei Schlechtwetter erhältst du am Vortag die Möglichkeit, auf einen Ersatztermin umzubuchen oder deinen Kursbeitrag für diesen Termin zurück zu erhalten.
  • Eine einzelne SUP Yoga Einheit kannst du um 32 Euro buchen. Außerdem ist ein 5er Block um 145 Euro erhältlich.

SUP Yoga Saison 2022

Kannst du den Sommer schon kaum mehr erwarten? Die Termine für 2022 sind bereits online. Sichere dir jetzt gleich deinen Platz! Melde dich auch zum Newsletter an und erfahre als Erste, falls zusätzliche Termine für die SUP Yoga Saison 2022 hinzukommen.

Wenn du SUP Yoga in Wien oder außerhalb lieber privat oder im Rahmen eines Team Events ausprobieren und üben möchtest, stehe ich dir dafür ebenfalls gerne zur Verfügung. Abhängig von Wunschort und Länge der Klasse beträgt der Preis hierfür ab 100 Euro. Schicke mir einfach eine unverbindliche Anfrage mit Ort, Datum, Uhrzeit und Dauer der Einheit bis spätestens 48 Stunden vor deinem Wunschtermin!

Yogalehrerin im Schildkrötensitz mit einem Geschenk in jeder Hand

SUP Yoga Geschenk-Gutscheine

Mit SUP Yoga Gutscheinen von Fly & Flow kannst du deinen Liebsten schnell und einfach Freude schenken. Die Gutscheine für Yoga kannst du online via Eversports kaufen und gleich ausdrucken oder verschicken:

Du bist nicht ganz sicher, ob die Beschenkte Lust auf SUP Yoga hat? Keine Sorge: Alle Fly & Flow Gutscheine sind Wertgutscheine. Sie können somit flexibel für alle auf Eversports buchbaren Angebote sowie SUP Yoga, Flow & GrowYoga Retreats und Privatstunden von Fly & Flow eingelöst werden! Die Gültigkeitsdauer beträgt ein Jahr ab Kaufdatum.

Gerne kannst du auch einen individuellen Gutschein verschenken, bei dem du den Betrag selbst wählst.

SUP Yoga FAQ

Keine! Du brauchst weder Paddling- noch Yoga-Erfahrung und du kannst auch nicht zu schwer, alt oder ungeschickt für SUP Yoga sein. SUP Yoga ist für jeden geeignet und der Schwierigkeitsgrad der Übungen kann nach Belieben variiert werden. Im Falle von Verletzungen oder Schwangerschaft besprich die Teilnahme bitte vorab mit deinem Arzt.

Dein Outfit für SUP Yoga umfasst am besten entweder nicht zu knappe Badekleidung oder eine bequeme, kurze oder lange Leggings und ein Top oder Shirt. Du kannst dich gerne vor Ort umziehen. Nimm am besten auch Handtuch, Wasserflasche und Sonnenschutz mit.

Wenn du beim Ein- oder Auspaddeln Fotos oder Videos machen möchtest, achte bitte darauf, dass keine anderen Personen ohne Zustimmung darauf zu sehen sind. Während des Kurses schalte dein Smartphone bitte lautlos oder aus. Es wird keine Haftung für Wertgegenstände übernommen.

Achte darauf, vor dem Kurs nicht zu schwer zu essen und auch nicht allzu viel zu trinken. Nimm aber gern eine Wasserflasche mit auf dein Board, um zwischendurch immer wieder einen Schluck nehmen zu können.

Wir halten beim SUP Yoga Abstand zum Ufer und anderen Sportgeräten, sodass die Verletzungsgefahr auf ein Minimum reduziert wird. Übe SUP Yoga nicht in zu seichtem Wasser, sodass du dich im Falle eines unfreiwilligen Abstiegs nicht verletzt.

Da wir die Übungen langsam aufbauen und sehr stabile Boards verwenden, ist es eher unwahrscheinlich, dass du ins Wasser fällst. Falls doch, kletterst du einfach frisch abgekühlt zurück auf dein Board, wie auf eine Luftmatratze! Solltest du dir trotzdem einmal eine Übung nicht zutrauen, schlage ich dir gerne eine einfachere Variante vor oder du lässt sie einfach aus und steigst bei der nächsten Asana, die dir zusagt, wieder ein.

Mit dem richtigen Equipment kannst du auch privat SUP Yoga praktizieren. Gerne stehe ich dir dafür mit meinen zwei SUP Yoga Boards zur Verfügung. Bei größeren Gruppen organisiere ich gerne die Miete weiterer Boards. Schicke mir einfach eine unverbindliche Anfrage!

Nein! SUP Yoga Boards sind breiter und stabiler gebaut als SUPs, die fürs Paddeln ausgelegt sind. Für geübtere SUP Yoginis ist Yoga dennoch auch auf klassischen SUPs möglich. Taste dich am besten mit einfachen Übungen heran!