Schilf am See bei Sonnenuntergang

Yoga Retreat im Burgenland – Sommer am Neufelder See

Als Sommerkind kann ich die warme Jahreszeit schon kaum mehr erwarten. Wenn sich die Hitze in der Stadt so richtig staut, ist aber sogar mir das oft zu viel. Am liebsten flüchte ich im stickigen Hochsommer an den wunderschönen Neufelder See. Das Wasser ist dort herrlich klar und erfrischend. Der See ist außerdem ziemlich groß, sodass man auch am SUP richtig Spaß haben kann. Tatsächlich haben mein Mann und ich das Hotel am Neufelder See damals sogar als Hochzeits-Location in Betracht gezogen! Heuer möchte ich den See nicht nur tageweise privat genießen, sondern mehr Zeit dort verbringen und diese mit Gleichgesinnten teilen. Daher veranstalte ich von Freitag, 12. bis Montag, 15. August (Feiertag) ein Yoga Retreat im Neufelder See Hotel im Burgenland.

Gerade im Sommer geht es ja oft drunter und drüber. Grillfeier reiht sich an Picknick, gefolgt vom Städtetrip und der nächsten Hochzeit. Wo bleibt da eigentlich die Zeit fürs Ich? Die Momente, sich zurückzuziehen, den Sommer in vollen Zügen und ganz bewusst zu genießen? Die Sommermonate gehen immer so schnell vorüber – daher habe ich ganz bewusst die Sommermitte für mein Retreat gewählt, um dich einzuladen, in all dem Trubel einmal innezuhalten. Denn sonst ist der Sommer so schnell wieder vorbei, wie er gekommen ist.

Das Yoga Retreat im August ist so angelegt, dass wir jeweils morgens und abends gemeinsam Yoga üben. Tagsüber und abends bleibt dadurch genug Zeit, Urlaubsstimmung aufkommen zu lassen: Ob du den Seezugang genießt, im Wellnessbereich nach Ruhe suchst, mit anderen Teilnehmerinnen die Umgebung erkundest oder wir uns für einen Sundowner an der Seebar treffen – am Neufelder See bleiben keine Wünsche offen.

PS: Die Zimmer sind in der Hauptsaison knapp – sei daher schnell mit deiner Reservierung! Alle Details zum Yoga Retreat im Burgenland findest du hier.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.