Rückansicht einer Frau im Sitzen auf Fels bei einer Meditation für Anfänger, über ihr blauer Himmel mit weißen Wolken

Meditation für Anfänger

Du bist ein kompletter Neuling, was Meditation angeht? Meditieren zu lernen ist nicht so schwer, wie du vielleicht glaubst. In diesem Artikel mit Video erfährst du, wie du als Anfänger ganz einfach mit einer geführten Meditation beginnen kannst.

Was brauche ich, um meditieren zu lernen?

Es braucht nicht viel, um mit dem Meditieren zu beginnen. Am besten trägst du bequeme Kleidung, in der du dich wohl fühlst und die dich nicht einengt. Du kannst die meisten geführten Meditationen sowohl im Sitzen als auch im Liegen genießen. Je nach Vorliebe möchtest du dir vielleicht eine Yogamatte oder ein Meditationskissen unterlegen.* Auch eine Decke, Kerzen etc. können den Gemütlichkeitsfaktor erhöhen, sind aber kein Muss.

Meditation bedeutet auch den Rückzug der Sinne. Damit es leichter fällt, suche dir für deine Meditation einen Platz, an dem du ungestört von äußeren Einflüssen bist. Stelle sicher, dass dein Handy lautlos ist. Sorge für ein angenehmes Raumklima in Form deiner Wohlfühltemperatur, vielleicht einem zarten Duft und gedämpftem Licht.

Arten von Meditation + Tipp für Anfänger

Es gibt unterschiedliche Arten von Meditation wie die bewegte Meditation, geführte Meditatoin oder Gehmeditation. Beliebt ist die geführte Meditation, da hierbei der Geist noch eine kleine Beschäftigung hat, nämlich den Worten der Meditationsleitung zu folgen.

Denn während es vor allem für Anfänger schwierig sein kann, quasi auf Kommando nichts mehr zu denken, hat die geführte Meditation, die häufig in Form einer Fantasiereise stattfindet, den Vorteil, dass es immer noch die Stimme und deren Worte gibt, auf die du deine Konzentration lenken kannst. Eine solche geführte Meditation findest du im Video unten.

Video: Meditation für Anfänger

In diesem 15 Minuten Video kannst du Meditation einfach einmal ausprobieren (ab sofort auch auf Spotify). Du wirst sehen, die Zeit vergeht schneller, als du glaubst! Wenn du trotzdem lieber mit einer kürzeren Meditation anfangen willst, probiere gerne meine 6 Minuten Waldmeditation auf YouTube aus.

Bitte akzeptiere YouTube Cookies, um dieses Video abzuspielen. Mit deiner Zustimmung wirst du Inhalte von YouTube konsumieren.

YouTube Datenschutz

Deine Zustimmung wird gespeichert und zum neuerlichen Laden der Seite führen.

Bist du auf den Geschmack gekommen und möchtest weitere Arten der Meditation ausprobieren? Auf meinen regulären Yoga Retreats gibt es immer eine Vielfalt an Meditationsstilen.

Keine Yoga und Meditations Neuigkeiten mehr verpassen? Dann trage dich jetzt zum Newsletter ein:

Newsletter Anmeldung

Du möchtest selbst gerne einmal eine Meditation anleiten oder persönlich angeleitet werden? Dafür habe ich mein Buch “Meditation für Ungeduldige” verfasst mit einer Vielzahl kurzer Meditationen und weiteren Informationen rund ums Meditieren.

*Werbung: Du suchst noch nach der passenden Ausrüstung für deine Meditationspraxis? Sieh dich bei Lotuscrafts (günstiger) oder Manduka (hochwertiger) um und spare mit dem Code FLYANDFLOW 10% auf deine Bestellung. Ich erhalte im Gegenzug eine kleine Provision.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert